20. August 2017

Gestrickte Socken


Endlich, endlich sind diese Herrensocken fertig! Die erste Socke ging mir locker von der Nadel, aber die zweite... Das dunkle Garn war aber auch soooo langweilig zu stricken...
Jetzt an den Füßen meines Sohnes gefallen sie mir jedoch sehr gut. 

Bis denn,
Anja


Kommentare:

  1. ...bin auch ganz frisch wieder da :O))) - wo wart ihr denn? Die Socken machen deines Sohnes machen sich super auf den Felsen und im Hintergrund sehe ich das Meer :O)))
    Möge die Erholung lange anhalten - wir ließen es uns auf Kreta gut gehen.
    Liebe
    Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wir waren wieder in der Bretagne. Die Leute, das Klima, das Meer, die Landschaft, das Essen... Hach... Ich könnte schon wieder hinfahren!!!
      Es freut mich zu lesen, dass es euch auf Kreta ähnlich erging!!!
      LG Anja

      Löschen
  2. Ich bin begeistert Anja, die Socken sehen super aus!

    Ich drück dich,
    Mutti

    PS: Tolle Fotos!!!

    AntwortenLöschen
  3. Liebste Anja, ich liiiiebe ja selbstgestrickte Socken und werde mich jetzt ernsthaft einmal damit befassen. Allerdings bin ich nicht sonderlich akrobatisch mit Nadel und Fäden ;o) Deine Socken sehen so heimelig und gemütlich aus. Bald wirst du sie gut gebauchen können. Herzlichst, Meisje

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Anja,
    die Socken sind so toll, gar nicht langweilig und könnten auch meinem Hal gefallen 😃

    Dir einen schönen Tag und liebe Grüße von Traudi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön, liebe Anja, für Deine netten Kommentare 😃
      Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende und schicke liebe Drosselgartengruesse mit.
      Traudi.🌸

      Löschen
  5. Nun mußte ich schmunzeln...die zweite Socke ist
    echt die eigentliche Herausforderung...von mir aus
    könnte sie unter'm Tisch fallen *schmunzel* aber
    das erzähl mal dem Männlein,wenn nur eine
    Socke fertig ist ;o)
    Deine Strümpfe sind toll geworden..
    Wünsche dem Herrn viel Freude beim tragen..

    Liebe Grüße
    Swaani

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über Euren Besuch auf meinem Blog, und dass Ihr Euch die Zeit genommen habt, mir einen Kommentar zu hinterlassen ...