16. Februar 2016

Gestrickte Osterkugeln

Auch wenn es im Moment noch recht frostig und der Winter noch nicht vorbei ist, liebe ich die bunten "Vorboten" des Frühlings! Und da Ostern ja tatsächlich nicht mehr weit ist, habe ich an diesem Wochenende zwei Osterkugeln gestrickt. Die Strickanleitungen habe ich aus dem gleichen Buch, aus dem ich unter anderem schon das Osterei nachgestrickt habe. Die Ostermotive sind super um Wollreste zu verwerten!!!

Bis denn,
Anja


Kommentare:

  1. Liebe Anja !
    Deine Osterkugeln gefallen mir sehr gut, hab ich noch nie gesehen. Wirklich eine tolle Resteverwertung. Alles Liebe
    Karen

    AntwortenLöschen
  2. ...tolle Farben, tolle Muster, rundum gelungen würd ich sagen !
    LOVE
    Gabi

    AntwortenLöschen
  3. OMG Anja, deine Osterkugeln sehen fantastisch aus. Ich bin begeistert!!

    Ich drück Dich,
    Mutti

    AntwortenLöschen
  4. Guten Morgen, liebe Anja,
    die sind ja wunderschön, so herrliche kräftige Farben, wie Frühlingsblumen!
    Eine tolle Idee! ICh bin ja sowiweso großer Fan von Deinen tollen Kugeln!
    Ich wünsche Dir einen schönen und glücklichen Tag!
    ♥ Allerliebste Grüße ,Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Anja,
    ja, Ostern ist nicht mehr weit und auch der Frühling naht. Toll sehen Deine Osterkugeln aus, mit gefällt Deine frühlingshafte Dekoration, so schön ;-)))

    Hab einen schönen Abend mit Wohlgefühl.
    Liebe Grüße schickt Dir Traudi

    AntwortenLöschen
  6. Wowwww, die sind ja klasse. Gefallen mir sehr gut.
    LG Carola

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über Euren Besuch auf meinem Blog, und dass Ihr Euch die Zeit genommen habt, mir einen Kommentar zu hinterlassen ...