7. Dezember 2014

Julekuler - Gestrickte Weihnachtskugeln

Zum 2. Advent wollte ich euch mal zeigen, wieviel gezupfte Wolle in eine Julekuler gefüllt wird. Man glaubt es kaum, aber es passen ganz genau 20 Gramm hinein. 

Eine schöne Woche,
Anja

Kommentare:

  1. Das ist eine sehr kostspielige Angelegenheit, so viel Wolle zum Stopfen, ich bin echt geplättet.
    Anja, die beiden Kugeln und auch die angefangene Kugel sehen/sieht wunderschön aus.

    Mutti

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen liebe Anja,
    Deine Julekuller sind einfach wunderschön!
    Ich habe beschlossen, meine übers neue Jahr zu stricken für das nächste Weihanchtsfest ;O) Ich schaffe zeitlich nicht mal eine mehr vorm Fest :O(
    Ich wünsch Dir einen schönen und glücklichen Start in die 3. Adventswoche!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über Euren Besuch auf meinem Blog, und dass Ihr Euch die Zeit genommen habt, mir einen Kommentar zu hinterlassen ...