17. Februar 2014

Gehäkelte Apfelmäntelchen

Nutzloses was Spaß macht! Mein Mann schaute schon etwas befremdlich, als  er mein erstes fertiges Apfelmäntelchen bewunderte. Sein Fragezeichen im Gesicht war es wert! Die Häkelanleitung habe ich HIER gefunden. Ich habe jedoch eine Häkelnadel: 4,5 mm genommen und Garn mit vorgegebener Häkelnadelstärke: 3,5 mm. Außerdem habe ich die 12. Runde wie die 3. Runde gehäkelt. In der 16. Runde habe ich in jede 3. Masche drei halbe Stäbchen gehäkelt und die 17. Runde wie die 15. Runde gehäkelt. In einer 18. Runde habe ich dann die in der Anleitung 15. Runde gearbeitet, dabei aber nach jeder 8. Masche, 1 Masche übersprungen. Fertig!!!





Eine schöne Woche,

Anja

Kommentare:

  1. Guten Morgen liebe Anja,
    die Apfelmäntelchen sind sehr hübsch! .........Aber, mein Holzwurm würde da wohl genauso befremdlich schauen *lach*
    Ich wünsch Dir einen guten Start in eine wunderschöne und glückliche neue Woche!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Claudia,
    ich freue mich immer wieder sehr über die netten Kommentare! Auch ich wünsche Dir eine gute Woche!

    Alles Liebe, Anja

    AntwortenLöschen
  3. WOW Anja. die Apfelmäntelchen sind wunderschön und ich bin begeistert!

    Deine Mutti

    AntwortenLöschen
  4. oh, what a coincidence! Im currently knitting some apple cosies from the Mollie makes magazine
    these are so lovely with this lacey pattern, thanks for sharing the link. I'll have a go at this variant.

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über Euren Besuch auf meinem Blog, und dass Ihr Euch die Zeit genommen habt, mir einen Kommentar zu hinterlassen ...