10. Februar 2009

Lass Rosen sprechen








1 Kommentar:

  1. super-toll! kann man für so vieles verwenden! ich hatte solche rosen auch auf mein brautkleid genäht... oder ebenm als dekoration für die Whg...
    schön, dass du noch einen kreativen blog aufgemacht hast!
    viel Erfolg!
    Sarah sofia aus Dänemark

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über Euren Besuch auf meinem Blog, und dass Ihr Euch die Zeit genommen habt, mir einen Kommentar zu hinterlassen ...